Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück!

Emailadresse oder Kundennummer:

Passwort vergessen?

PayPal

Neue Artikel

IRIS - IRISNotes Express 2 - Digitaler Stift - Ultraschall - 457488

IRIS - IRISNotes Express 2 - Digitaler Stift - Ultraschall - 457488

68,71 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl.

AGB II

Hinweis:

Diese E-Mail wird automatisch versendet und stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder mit Auslieferung der bestellten Ware zustande.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
DRUCK & TINTE
Armin Maier
Kolpingstr. 2,
70736 Fellbach

Fax: 0711 / 65 85 162
Mail:
info@druck-und-tinte.de
USt-IdNr: DE244632819

1. Vertragsgrundlagen

Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet mit Druck & Tinte, Armin Maier (nachfolgend Druck & Tinte genannt) abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung an.

1.1
Der Vertragstext wird gespeichert. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen zusätzlich per E-Mail zugesendet; zusätzlich
können Sie diese in unserem Kunden Login-bereich einsehen. Die AGB können jederzeit auf unserer Internet-Seite 
eingesehen werden.

2. Angebot und Vertragsabschluß

2.1
Druck & Tinte bietet Waren im Internet an, diese sind, abweichende Angaben in der Artikelbeschreibung
ausgenommen, in der Regel ständig verfügbar und können durch den Kunden über das Internetangebot von Druck & Tinte käuflich erworben werden. Leitfäden zum Einkauf findet der Kunde auf den entsprechenden Internetseiten.

2.2
Die per Internet erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde grundsätzlich gebunden ist.
 
2.2.2 Bestellungen über eigene Domains
Durch Anklicken des Buttons rechts unter der Preisangabe kann der Kunde den Artikel in einen virtuellen Warenkorb legen. Im
Warenkorb hat der Käufer die Möglichkeit, seine Angaben zu bestätigen und ggfls. zu korrigieren. Im nächsten Schritt kann sich der Kunde anmelden oder einloggen. Danach kann der Kunde die Rechnungs- bzw. Lieferadresse kontrollieren oder verändern. In einem weiteren Schritt kann der Kunde die gewünschte Zahlungsart auswählen. Im letzten Schritt erhält der Kunde eine Gesamtübersicht der ausgewählten Artikel und Versandkosten. Mit Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder spätestens mit der Lieferung der Waren zustande. Der Vertragstext wird gespeichert und kann vom Kunden auf unserer Seite eingesehen werden. Sollte der Kunde binnen 3 Werktagen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung erhalten, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen des Kunden werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

2.2.2.1 Rechnungs- und Lieferadressen
Die Rechnungs- und Lieferadressen werden vom Kunden bei der Registrierung bzw. beim Bestellprozess ein- bzw. angegeben.
Irrtümer, Fehler und Falschangaben bei den Rechnungs- und Lieferadressen gehen zu Lasten des Kunden. Nachträgliche Änderungen der Rechnungs- und Lieferadressen sind nur über das Benutzerkonto (Account) des jeweiligen Kunden, und nur durch den Kunden möglich.

2.2.3 Rücksendekosten bei Widerruf
Falls der Kunde sein Widerrufsrecht ausüben sollte, hat er Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der
bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei.

3. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

DRUCK & TINTE
Armin Maier
Kolpingstr. 2,
70736 Fellbach
Fax:
0711 / 65 85 162
Mail:
info@druck-und-tinte.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung –

Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechts:

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

4. Preise, Zahlungsoptionen und Versandbedingungen

4.1
Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine Korrektur
offensichtlicher Irrtümer bleibt Druck & Tinte vorbehalten.

4.2
Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4.3
Verpackungs- und Versandkosten, die grundsätzlich der Kunde trägt, werden den Preisen hinzugerechnet.

4.4
Bei einer Bestellungen
können Sie zwischen den folgenden Zahlungsoptionen
wählen:

Vorkasse
Überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf unser Konto. Unsere Kontodaten erhalten Sie nach der Bestellannahme per E-Mail. Ihre
Ware wird sofort nach Zahlungseingang auf unserem Konto ausgeliefert.

PayPal
Zur Abwicklung der Zahlungsart PayPal greifen wir auf den Service von PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5.
Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg,  zurück. Bezahlen Sie sicher und bequem per PayPal. Ihre Ware wird sofort nach der Zahlungsbestätigung durch PayPal ausgeliefert.

Die durch PayPal anfallenden Gebühren (1,9% der Rechnungssumme + 0,35 EUR Transaktionsgebühr) werden Ihrer Rechnung zugeschlagen. Die Gebühren werden explizit in der Rechnung ausgewiesen.

Sofortüberweisung
Zur Abwicklung der Zahlungsart Sofortüberweisung greifen wir auf den Service der Payment Network AG, Fußbergstr. 1, 82131
Gauting, zurück. Bezahlen Sie sicher und bequem per Sofortüberweisung. Ihre Ware wird sofort nach der Zahlungsbestätigung durch die Payment Network AG ausgeliefert. Mit Sofortüberweisung können Sie einfach und sicher einkaufen. Bezahlen Sie einfach mit Ihrem Online-Banking-Konto (bei Ihrer Hausbank). Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN.

Die durch sofortüberweisung.de anfallenden Gebühren (1,0% der Rechnungssumme) werden Ihrer Rechnung zugeschlagen. Die  Gebühren werden explizit in der Rechnung ausgewiesen.

Lastschrift
Zur Abwicklung der Zahlungsart Lastschrift greifen wir auf den Service der secupay AG, Goethestr. 6, 01896 Pulsnitz,
zurück. Dabei wird die uns zustehende Entgeltforderung in vollem Umfang und unwiderruflich an die Secupay AG abgetreten. Die Secupay AG wird daher den uns zustehenden Betrag von Ihrem Konto einziehen. Die Lieferung kann nur an Ihre Rechnungsadresse erfolgen.

Die durch den Kauf auf Lastschrift anfallenden Gebühren von (2,24% der Rechnungssumme + 0,24 EUR Transaktionsgebühr, zzgl. Mehrwertsteuer) werden Ihrer Rechnung zugeschlagen. Die Gebühren werden explizit in der Rechnung ausgewiesen.

Zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Bonitätsprüfung übermittelelt die secupay AG oder von der secupay AG beauftragte Partnerunternehmen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung bei Anmeldung zum Kauf per Lastschrift Ihre Adressdaten ggf. an Wirtschaftsauskunfteien zur Bonitäts- und Kreditprüfung.

Einwilligung zur Identitätsprüfung:
Bei der Zahlart Lastschrift tritt der Verkäufer seine Entgeltforderung in vollem Umfang und unwiderruflich zum
Forderungseinzug an die secupay AG ab. In diesem Zusammenhang werden an die secupay AG auch die im Zusammenhang mit dem Kaufvorgang erhobenen und gespeicherten Daten übermittelt. Sie stimmen zu, dass die secupay AG bei der Zahlart per Lastschrift vor Annahme der Abtretung unter Verwendung der übermittelten Daten eine Bonitäts- und Kreditprüfung durchführt.

Rechnung
Zur Abwicklung der Zahlungsart Rechnung greifen wir auf den Service der paymorrow GmbH, Erzbergerstraße 117, 76133
Karlsruhe, zurück. Verwenden Sie deshalb zur Bezahlung bitte ausschließlich die Kontoverbindung, welche Ihnen für diesen Kauf von der paymorrow GmbH bereits per E-Mail mitgeteilt wurde. Bei der Zahlungart auf Rechung (Rechnungskauf über paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

Die durch den Kauf auf Rechnung anfallenden Gebühren (8,00% der Rechnungssumme) werden Ihrer Rechnung zugeschlagen. Die Gebühren werden explizit in der Rechnung ausgewiesen.

Zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Bonitätsprüfung übermitteln paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung bei Anmeldung zum Rechnungskauf Ihre Adressdaten ggf. an Wirtschaftsauskunfteien zur Bonitäts- und Kreditprüfung.
Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten beziehen wir von folgenden Wirtschaftsauskunfteien, die Daten für die
Erteilung von Auskünften speichern:

Bürgel, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg,
Tel.: +49 (0) 40 - 89 80 3 – 0, Fax: -777

CEG, Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstr. 11, D-41460 Neuss,
Tel.: +49 (0)2131-109-501, Fax: -557

DeltaVista, Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München,
Tel.: +49 (0)89 - 7244880, Fax: - 22

Zum Zweck der eigenen Kreditprüfung rufen paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen ggf. Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren von den genannten Instituten ab. Für diese Fälle stimmen Sie der Mitteilung Ihres Vor- und Nachnamens, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, sowie Ihres Geburtsdatums an die genannten Institute zu. paymorrow stellt in diesem Zusammenhang sicher, dass sowohl die beauftragten Partnerunternehmen als auch die genannten Institute ihrerseits die Daten ausschließlich im Rahmen der Zweckbestimmung verarbeiten und/oder nutzen.

Einwilligung zur Identitätsprüfung:
Beim Kauf auf Rechnung über die paymorrow GmbH willigen Sie ein, dass Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der
Identitätsprüfung an die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) übermittelt werden und die SCHUFA daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von Ihnen angegebenen Personalien in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der SCHUFA oder einem anderem Vertragspartner durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung an die paymorrow GmbH zurück übermittelt. Die paymorrow GmbH kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von Ihnen angegebenen Anschrft im Datenbestand der SCHUFA gespeichert ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung Ihrer Daten im SCHUFA-Datenbestand findet nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Adresse bei der SCHUFA gespeichert.

Die Zahlungart Rechung (Rechnungskauf über paymorrow) steht nur Endkunden (Verbrauchern) sowie Studenten zur Verfügung.

Bestellungen aus dem Ausland sind nicht möglich.

4.4.1
Der Versand der Waren erfolgt an die vom Kunden angegebenen Adresse. Fehler bei der Adressangabe und damit verbundene Falschlieferungen gehen zu Lasten des Kunden. Die Kosten für eine erneute Versendung der Waren belaufen sich auf 9,90 EUR (8,31 EUR/NETTO).

4.5
Die Ware wird ausschließlich als versichertes Paket geliefert. Druck & Tinte  behält sich die freie Wahl des Logistik-Partners vor.

4.6
Der Versand der Ware erfolgt unverzüglich nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich etwaiger Liefer- und Versandkosten bei Druck & Tinte, soweit bezüglich des jeweiligen Artikels nicht etwas anderes vereinbart wurde.

4.7
Der Kunde versichert, in unserem Shop-System die richtige und vollständige Lieferanschrift hinterlegt zu haben. Sollte es aufgrund schuldhaft fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen - etwa erneut anfallende Versandkosten oder Kosten für Rücklastschriften -, so hat der Kunde diese zu ersetzen.
 
4.8
Erwirbt der Kunde in einem engen zeitlichen Zusammenhang mehrere Artikel nicht innerhalb eines einheitlichen Bestellvorgangs, besteht leider nicht die Möglichkeit des einheitlichen Versands.
 
4.9
Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware - auch beim Versendungskauf - mit der Übergabe der Kaufsache an den Kunden über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde sich im Annahmeverzug befindet.

4.10
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Transportdienstleisters, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

5. Eigentumsvorbehalt
Druck & Tinte behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur
endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit Druck & Tinte im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Druck & Tinte bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits Druck & Tinte die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Druck & Tinte erhält.

 

6. Gewährleistung

6.1
Unternehmer haben innerhalb von 2 (zwei) Wochen ab Empfang der Ware offensichtliche Mängel der Ware schriftlich oder in
Textform gegenüber Druck & Tinte anzuzeigen, andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsrechts ausgeschlossen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelanzeige. Bei Unternehmern leistet 
Druck & Tinte für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
 
6.2
Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln an einer Sache beträgt 2 (zwei) Jahre, für die Rechte
eines Unternehmers 1 (ein) Jahr - jeweils ab Ablieferung der Ware beim Kunden.
 
6.3
Angaben zur Funktion und Anwendung von Neu- und Gebrauchtware oder sonstige technische Auskünfte erteilt Druck &
Tinte  nach bestem Gewissen und aufgrund vorhandener Erfahrungen.
 
7. Haftung
Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet Druck & Tinte für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung
einer wesentlichen Vertragspflicht (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen - Kardinalpflicht). Druck & Tinte haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch sie oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet Druck & Tinte nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer von Druck & Tinte gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

8. Sonstiges

8.1
Druck & Tinte wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des
Telemediengesetzes, beachten.

8.2
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen

8.3
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Kaufvertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen
Bestimmungen weiterhin wirksam. Im grenzüberschreitenden Lieferverkehr gilt deutsches Recht.

Batterieverordnung:
Bitte entsorgen Sie Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie diese im Handel vor Ort kostenlos ab. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten. Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch bei uns unter der oben genannten Adresse unentgeltlich zurückgeben oder per Post an uns zurücksenden. Batterien die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber.

Verpackungsverordnung:
Zur Umsetzung unserer Verpflichtung aus der Verpackungsverordnung haben wir uns dem dualen System der Landbell AG für Rückhol-Systeme in Mainz angeschlossen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail oder von Teilen dieser Mail ist nicht gestattet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Zurück